Publicis und Micasa fragen: Und zu was passt es bei Ihnen zuhause?

Micasa führt die Kampagne «Passt zu allem, was Sie schon haben» mit einer einfachen Promotion weiter. Kreiert hat sie Publicis.

Promotion-I-Micasa-I-Pass-zu-allem-0-7-screenshot

Die von Publicis Zürich konzipierte Kampagne für das Möbelhaus der Migros geht in eine neue Runde. Diesmal mit einer Promotion: Der Kunde erhält 20 Prozent auf das Produkt seiner Wahl, wenn er angibt, zu was dieser Micasa-Artikel bei ihm zuhause passt.

Beworben wird die Aktion unter anderem mit fröhlichen Spots. Einmal mehr wird deutlich, dass Micasa hervorragend zu allem passt, was man schon zuhause hat. Zum Beispiel die Stehlampe von Micasa zum Sessel, auf dem der Ehemann dauernd Zeitung liest, seit er pensioniert ist. Die Kampagne läuft ab sofort auf zahlreichen Off- und Online-Kanälen sowie am POP.

2-Seitige-Anzeige-Sonntagszeitungen

Verantwortlich bei Micasa: Silvia Girtanner (Abteilungsleiterin MarKom Micasa/Interio), Daryl Peter (Projektleiter MarKom Micasa), Xenia Artho (Junior Projektleiterin MarKom Micasa), Simone Blaser (Senior Projektleiterin Media), Lea Arago (Content Manager). Verantwortlich bei Publicis: Johannes Raggio, Peter Brönnimann (Creative Director), Priska Meyer (Senior Art Director), Jan Theus (Junior Art Director), Matthias Koller (Managing Director), Meret Lauener (Senior Account Director), Jacqueline Willimann (Account Director), Sarida Bossoni (Art Buyer/TV Producer @Prodigious). Verantwortlich bei Produktion: CZAR Film (Filmproduktion), Johannes Schroeder (Regie), Sandy Blum (Executive Producer), Philippe Favre, Paula Liszko (Line Producer), Daryl Hefti (DoP), Cecile Grieder (Ausstattung) Tea Soza (Styling), Marco Strihic (Schnitt) Daniela Apitius (Postproducer Slgh Zürich), Samuel Muff (Grading), Jingle Jungle (Tonstudio).

(Visited 88 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema