Zimmermann Communications und Compresso inszenieren Sortimentstiefe von Brack.ch

Die im Herbst 2020 lancierte Brack.ch-Kampagne geht in die zweite Runde. Zimmermann Communications und Compresso dramatisieren dieses Mal auf sechs Sujets die Sortimentstiefe des Onlinehändlers.

Während dem die Lancierungskampagne unter dem Motto «Liefert mehr als du denkst» die Sortimentsbreite von Brack.ch aufgezeigt hat, geht es im aktuellen Auftritt darum, die Tiefe der jeweiligen Sortimente aufzuzeigen und mit einem konkreten «Liefert-Versprechen» die Zielgruppen fokussierter anzusprechen.

Zimmermann Communications und Compresso haben dafür sechs neue Sujets inszeniert. Sujets mit Mottos wie zum Beispiel «Liefert Genuss» oder «Liefert Performance» lassen bewusst breiten Interpretationsspielraum zu und laden ein, Neues im Sortiment des Onlinehändlers zu entdecken. Auch in den Umsetzungen «Wohlfühlmomente», «Abenteuer» oder «Gemütlichkeit» gibt es je nach Neigung und Bedürfnis das passende Produkt zu entdecken.

Die Kampagne läuft aktuell auf Plakaten in der Deutsch- und Westschweiz und wird ebenfalls in digitalen Umfeldern und Umsetzungen eingesetzt.


Verantwortlich bei Brack.ch: Simon Thoma (Leiter Marketing), Sandrine Knechtli (Leiterin Marketing-Kommunikation), Franziska Heimberg (Leiterin Marketing-Kommunikation), Michael Otto (Marketing Manager Brand). Verantwortlich bei Compresso:  Fridolin Stauffacher (Gesamtverantwortung), Alexandra Nadtochiy (Strategie), Michelle Müller (Projektleitung), Sean Dünki (Art Direction), Yannick Vogel (Grafik). Verantwortlich bei Zimmermann Communications: Rolf Zimmermann (Strategie/Art Buying), Christoff Strukamp (Creative Direction), Ramon Alder (Art Direction), Florian Bieniek (Projektleitung). Fotoproduktion: Detail AG, Fotograf: Christian Egger.

(Visited 339 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema