Gesicht zeigen – aber nicht, um das Smartphone zu entsperren

Zehn Jahre nach «Es geschieht nicht hier, aber jetzt» lanciert die Agentur Walker mit «I'm here» ihre zweite Kampagne für Amnesty International Schweiz.

Die integrierte Kampagne besteht unter anderem aus einem Teaserfilm, welcher gleichzeitig mit der Weihnachtskampagne von Apple für das iPhone X lanciert wird. Im Zentrum steht die automatische Gesichtserkennung und was wir alles damit machen können. Wir können damit unser iPhone einsperren oder zum Einhorn werden. Oder aber einen Menschen befreien.

Der Zuschauer wird motiviert, etwas wirklich Sinnvolles mit seinem Gesicht zu tun. Im Zentrum der Kampagne steht der Online-Aktivist und siebenfache Vater Mahadine, der aufgrund eines Facebook-Posts eingesperrt und gefoltert wurde. Wer sein Foto hochlädt, wird Teil der Kampagne und zeigt Gesicht für Mahadine und seine Familie.

 

Der Spot läuft seit Donnerstag im Fernsehen. «I'm here» wächst dank der riesigen Solidarität mit Mahadine stündlich und generierte bereits knapp 500'000 Kontakte auf Amnesty.ch/ImHere. Tausende von Menschen zeigen spontan ihr Gesicht auf Plakaten, auf Social Media und in Anzeigen.

 

 

 

Verantwortlich bei Amnesty International: Marcel Hagmann (CMO), David Cornut (Project Manager), Floryse de Susanne d'Epinay (Fundraising), Manon Schick (Director). Verantwortlich bei Walker: Cornelia Nünlist, Stefanie Huber, Catherine Elf, Roger Beckett, Pius Walker, Delia Guerriero, Emma Hoti, Marina Cassado. Verantwortlich bei Cobblestone: Pieter Lony (Exec. Producer), Joachim Zuncke (Director/DoP), Hanna Kaesemann (Line Producer), Oli Krasemann (Prod. Manager), Philipp Schelb (1st AD), Jan Philipp Grelich (1st AC), Sean Nguyen (2nd AC), Judith Stryczek (Styling), Sandra Raab (Makeup), Tom (Hair), Christian Schätzel (Art Dep.) Lukas McNally and Tim Knapp (Music), Dennis Riebenstahl (Editor).

Do 14.12.2017 - 17:09
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.