Facebook likes Walker's SP campaign

Mit Facebook-studio.com hat Facebook im April eine neue Plattform für Agenturen lanciert. Herausragende Arbeiten werden dabei in eine Galerie aufgenommen und ausgezeichnet. Eine davon ist die SP-Kampagne «Was Zürich braucht» von Walker.

Mit der neuen Plattform will das soziale Netzwerk den Dialog mit der Werbewelt fördern. Agenturen können sich mit Kampagnen und Marketingaktionen bewerben, bei denen Facebook zum Einsatz kam und werden nach einer Prüfung durch das Unternehmen in die Galerie aufgenommen, wo sie kommentiert und bewertet werden – «Likes» ernten – können. Derzeit sind rund 115 Kampagnen eingetragen. Unter ihnen auch die Swisscom-Kampagne "Lost in Val Sinestra" von Contexta. Schaffen es Agenturen in die Galerie, werden sie ausserdem in ein Agenturverzeichnis aufgenommen. 

Herausragende Arbeiten werden über die Kategorie Spotlight für den Facebook-Award nominiert. Unter dem Titel «The very best work created using Facebook» wählte die Firma von Mark Zuckerberg bislang insgesamt neun Kampagnen aus. So auch die SP-Kampagne von Walker, mit der die Agentur im Rennen um einen Clio-Award ist. Wann der Facebook-Award vergeben wird, steht noch nicht fest. Facebook will in Kürze darüber informieren.

walker
(Visited 21 times, 1 visits today)

More articles on the topic