m&k Ausgabe 10/2010

Erhalte die deutschsprachige Fachzeitschrift «werbewoche» in der m&k Ausgabe 10/2010 als PDF-Download mit nachfolgendem Inhaltsverzeichnis:

MARKETING

TITELSTORY Mit witzigen Schadenskizzen das Herz der Kunden erobert Die genossenschaftlich verankerte Mobiliar Versicherung erhält für ihre Marketingleistungen den GfM-Marketingpreis 2010. EFFEKTIVITÄT Marketing Efficiency - den Erfolgsfaktoren auf der Spur 1 WOM-MARKETING Weitersagen 2.0: Willkommen in der Empfehlungsgesellschaft NEUROMARKETING Impulse aus der Neuroökonomie für die Markenführung ASSOCIATION CONTRIBUTIONS SMC Swiss Marketing Schweizer Franchise Verband

ONLINE

INTERVIEW Zwischen Pflicht und Kür im Online-Branding liegen Welten Wie schafft man eine attraktive Markenprofilierung im Web? WEBSITE-MARKETING Digital Branding AUKTIONEN Flohmärkte im Web SOCIAL MEDIA Facebook-Fettnäpfchen

COMMUNICATION

STATE OF THE ART Mit Fanpower zum Weltrekord im Guinnessbuch Innert kürzester Zeit hat die Kampagne «Alpiq - Power to the Fans» ein riesiges Echo ausgelöst und sogar einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde bekommen. AWARD-CC Ausgezeichnetes im Bereich Corporate Communications LIVE COMMUNICATION Mit Eventtechnik neue Dimensionen der Kommunikation Die Eventtechnik ist im Umbruch. Sie wartet laufend mit neuen technischen Highlights auf. VERBANDSBEITRÄGE Swiss advertising Schweizer Direkt marketingVerband

MEDIA

INTERVIEW Publicitas ersetzt All-MediaStrategie durch einen MultiChannel-Approach MEDIEN-APPLIKATIONEN Apps sorgen für eine positive Positionierung AUFLAGEZAHLEN Neu ist eine Zwischenbeglaubigung möglich REBRANDING Die neue «az» bringt Werbung noch näher zum Kunden SCREEN-UP Eigenproduktionen sind Erfolgsrezepte für die TV-Sender VERBANDSBEITRAG Schweizerischer WerbeAuftraggeberverband

EDUCATION

IT Ohne Weiterbildung keine Aussicht auf Erfolg Im schnelllebigen IT-Markt sind Anwendungen von heute bereits morgen überholt. Darum ist im Vorteil, wer am Ball bleibt. Dies umso mehr, weil die Personenfreizügigkeit immer mehr ausländische Informatiker in die Schweiz lockt. INTERVIEW «Die Qualität der IT-Ausbildung steigt» GENDER Kommunikation: Ein Mann - ein Wort, eine Frau - ein ... In der Kommunikation sind Frauen den Männern oft überlegen. Warum ist es so? Was kann weibliche Kommunikation bewirken? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit weibliche Kommunikation zum Nutzen für ein Unternehmen werden kann?

HEADLINES

Portrait Meeting Points Hotel of the month Source of supply index Scene

COVER

10/10 Titelfoto: clicdesign ag, Bern
Category: Single issues

CHF 14.50