Heimat Zürich für Bank Cler: Ein weiterer Auftritt für den Einfränkler

Die Anlagekampagne von Heimat Zürich für die Bank Cler geht in die nächste Runde und rückt den Schweizer Einfränkler einmal mehr in den Fokus.

In einem weiteren Flight ihrer Anlagekampagne erinnert die Bank Cler einmal mehr daran, wie man sich auch mit kleinem Startkapital langfristig die Chance auf eine attraktive Rendite sichern kann. Ihre Anlagelösung bietet schliesslich eine professionell gemanagte Vermögensverwaltung bereits ab einem Franken Anlagevermögen.

Konsequenterweise ist also auch diesmal wieder der Schweizer Einfränkler der Star der Kampagnenfortsetzung von Heimat Zürich. Als «Glücksgeld», «Sackgeld», «Trinkgeld» und in vielen weiteren «Rollen» inszeniert, unterstreicht die Münze dabei immer die Botschaft: «Jedes Geld ist eine Chance.» – als Online-Film, in Story-Ads und als DOOH-Sujet. Wie schon im ersten Flight rücken ausserdem mehrere OOH-Sujets den Einfränkler in den Mittelpunkt.


Verantwortlich bei der Bank Cler: Gregor Eicher, Barbara Gürtler. Verantwortliche Agentur: Heimat Zürich. Media: PHD. Filmproduktion: Chocolate Films. Regie: Gregor Brändli. Fotografie: Oliver Nanzig.

(Visited 250 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema