Matchcom lanciert Vermarktungskampagne für den Guggachpark

Die Digitalisierung schreitet in allen Bereichen voran. Auch in der Vermarktung von Immobilien bieten sich spannende, neue Möglichkeiten. Im Auftrag von Livit realisierte Matchcom eine fast ausschliesslich elektronische Vermarktungskampagne für den Guggachpark im Zürcher Kreis 6.

guggach03

Das Projekt in Zürich Unterstrass bietet Familien, Singles, Paaren und Best Agers ein zentral gelegenes Zuhause. Für die 252 Mietwohnungen am Käferberg kann man sich online bewerben. Matchcom lieferte das gesamte Kommunikationspaket aus einer Hand. Für die Object Identity und das Naming mit Claim zeichnete die Agentur genauso verantwortlich wie für Konzept und Strategie. Herzstück der Kampagne ist die Website, inklusive Isometrie, Wohnungsfinder, Visualisierungen, 360-Grad-Wohnungsrundgang und Factsheets.

Auf der Website wird den Besuchern die fiktive Bewohnerin Alex vorgestellt. Alex führt auch durch den Wohnungsfinder – Interessenten suchen über das Wohnungsangebot die ideale Wohnung mit bis zu drei Favoriten. Speziell daran ist, dass für jede Wohnung ein Ausblick der passenden Aussicht existiert. 

Zudem wurde auch ein Virtual Promoter – die fiktive Bewohnerin Alex – eingesetzt, der rund um die Uhr verfügbar ist und vorbeigehende Passanten anspricht. Dazu wurde eine Schauspielerin im Studio aufgenommen und in eine App programmiert. 

Alex führt Interessenten auf einem Monitor in Lebensgrösse durch das Angebot und reagiert mittels berührungsloser Interaktion auf sie. So lassen sich der Guggachpark und die Umgebung auf moderne und überraschende Art kennenlernen. Matchcom lieferte das Textskript sowie Screendesign und Branding.

Ausserdem zeichnet die Agentur für die Google Ads Kampagne, die Facebook- und Instagram-Kampagne, den Newsletter, die Vermarktungstafel und die Bauwand verantwortlich. 

guggach02

Verantwortlich bei Livit: Alexandra Piccin, Mathias Böttge. Verantwortlich bei Match Communications: Roland Sennhauser, Sumaia Youssef.

(Visited 26 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema