Neuer Name, neue Geschäftsleitung: Aus Wirz Corporate wird Wirz Brand Relations

Nicht einmal 100 Tage nach dem Antritt von Thomas Städeli als neuer CEO von Wirz Corporate wurden bereits verschiedene strategische Weichenstellungen vorgenommen, um die Agentur für die Zukunft fokussierter und damit erfolgreich aufzustellen. Dazu gehört die heute offiziell vollzogene Namensänderung zu Wirz Brand Relations.

wirz-brand-relations

«Mit dem neuen Namen betonen wir unsere langjährige Markenexpertise. In unserer dynamischen und vernetzten Welt braucht es mehr denn je vertieftes Verständnis für die Rolle und Funktionsweisen von Marken. Wenn nahezu alles möglich ist, braucht es umso mehr den Blick fürs Wesentliche bei Aufbau und Pflege der Markenbeziehungen», erläutert Thomas Städeli den Schritt.

Um die Bedeutung der Kreativität bei der modernen Markenführung mit relevantem Content und attraktivem Design weiter zu unterstreichen, hat die Agentur zudem Michaela Burger an Bord geholt. Seit Juni leitet sie als Creative Director und Mitglied der Geschäftsleitung die Kreation bei Wirz Brand Relations. Zuvor war sie Design Director bei Jung von Matt/Brand Identity und hat in den letzten 15 Jahren für verschiedene internationale Branding- und Designagenturen gearbeitet – unter anderem bei Interbrand in Zürich, Moskau und New York. Mit ihren Arbeiten konnte sie schon zahlreiche internationale Designpreise gewinnen.

«Nie zuvor gab es so viele innovative Möglichkeiten wie heute, Marken mit lebendigem Charakter zu entwickeln. Neue Touchpoints und Technologien bilden eine spannende Spielwiese für unser interdisziplinäres Team, um starke Markenerlebnisse und -beziehungen zu schaffen. Ich freue mich sehr darauf, diese Aufgaben mit dem Team zusammen anzupacken», so Burger in einer Mitteilung.

Gemeinsam mit Thomas Städeli, Michel Reichmuth und Thore Lingel bildet Michaela Burger die neue Geschäftsleitung von Wirz Brand Relations.

Parallel zu den genannten Weichenstellungen konnten in den letzten zwei Monaten fünf neue Mandate in den Bereichen Markenstrategie und -positionierung, Brand Design und Content Marketing gewonnen werden. Mit diesem Rückenwind startet die Agentur jetzt in ihren neuen Lebensabschnitt.

(Visited 36 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema