The House und Victorinox Travel Gear auf gemeinsamer Reise

The House Agency hat für Victorinox Travel Gear ein Produktfilmkonzept und einen Pilotfilm in neun Sprachen realisiert.

Seit Anfang 2015 unterstützt The House Victorinox Travel Gear in diversen Marketingaufgaben bei der digitalen Transformation. Unter anderem ist daraus der Anspruch an ein Grundlagenkonzept für audiovisuelle Produkt-Informationsfilme entstanden, welche insbesondere vor und während der Lancierung neuer Kollektionen ihre Anwendung finden (POS, Messen, Web/Social-Media, Interne Kommunikation, Schulung u.a.).

Da die Filme weltweit zum Einsatz kommen, müssen diese auch ohne Voice-Over funktionieren und die Vorzüge innerhalb von 60“ und 30“ eindrücklich präsentieren. Das Grundlagenkonzept hat auch die beiden weiteren Ansprüche berücksichtigt: Das Etablieren von Produktionsstandards für hohe Synergien und Wiederkennung. Raum für die individuelle Inszenierung – abhängig von der Positionierung der jeweiligen Kollektion.

Das Resultat kann sich ab sofort anhand des ersten Pilotfilms für die Laptoptasche «Lexington 15“» sehen lassen. Aus dem Grundlagenkonzept ist ein Filmstil entstanden, der sich aus 3D-Composing, CGI-Elementen, Motion-Graphics sowie Musik/Sound-Effekten zusammensetzt. Auf dieser (Daten-)Basis ist der Ausbau und die interaktive Vernetzung mit anderen Präsenzen jederzeit effizient möglich.

https://vimeo.com/146881502

Verantwortlich bei der Victorinox Travel Gear: Urs Keiser (Global Head of Marketing & Sales), Adrian Guertner (Senior Marketing Communication Manager). Verantwortlich bei The House: Grischa Rubinick (Executive Creative Director), David Roth (Creative Director Copy), Manuel Steiner (Art Director), Andreas Jorgella (Beratung & Projektmanagement), Produktion Daniel Müri, Cloudscape.

(Visited 12 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema