Statement/Jim&Jim: Zweifel Chips Blaster umgesetzt

Gemeinsam mit Jim&Jim und Aroma hat Statement für Zweifel Pomy-Chips anlässlich des 50 Jahre Paprika Chips Jubiläums, ein besonderes Markenerlebnis konzipiert und umgesetzt. Den Zweifel Chips Blaster.

Der über sechs Meter hohe und knapp fünf Meter breite Zweifel Chips Blaster kam während des Sommers an den grössten Schweizer Openairs erfolgreich zum Einsatz. Mittels vier Hochleistungsventilatoren wurden hunderte kleine Styropor-Chips in der Luft herumgewirbelt. Mit dem Ziel die roten Chips einzufangen, erlebten die Festivalbesucher im begehbaren Chips-Blaster ein ganz besonderes Markenerlebnis im Produkt selber. Dank der enormen Visibilität steigerte der Blaster die Aufmerksamkeit des Gesamtauftritts und sorgte so auch ausserhalb der Festivals, wie in diversen Foren und auf Facebook, für viel Gesprächsstoff.

Die Wartezeit beim Anstehen in den meterlangen Schlangen, verschaffte der Promotions-Crew die Möglichkeit in qualitativen 1:1 Kontakten mit den Konsumenten das Gespräch zu suchen. Pro Festival wurde der Blaster von 1'200 bis 1'600 begeisterten Besuchern ausprobiert. Fester Bestandteil des diesjährigen Festival-Gesamtauftritts bildete ein Zweifel-Kiosk, ebenfalls in Form einer Paprika Chips Packung. Diesen setzte Zweifel Pomy-Chips in Kombination mit einem automatisierten Gewinnspiel zur Steigerung der Nachhaltigkeit und Minimierung der Abfallproblematik ein. So erhielten die Festivalbesucher für jede zurückgebrachte leere Chipspackung mit Gewinncode die Chance auf einen Sofortpreis. Während des gesamten Sommers wurden laut Mitteilung über eine Million Chips-Samples verteilt!

Verantwortlich bei Zweifel Pomy-Chips: Christoph Ernst (Group Product Manager), Philip Honegger und Sabina Thaqi (Sponsoring & Events). Verantwortlich bei Statement: Philipp Brunner (Gesamtverantwortung, Strategie und Konzeption), Renato Auer (Projektmitarbeiter) Verantwortlich bei Jim&Jim: Fabio Emch (Geschäftsführer, Konzeption), Cyrill Steiner (Leiter Promotionen), Esther Zumstein (Projektmitarbeiterin), Tobias Bonfanti (Regie und Umsetzung Event-Film). Verantwortlich bei Aroma: Yves Thommen (Beratung), Lukas Baumgartner (Projektleiter), Marco Wüest (Projektmitarbeiter).

//www.youtube.com/watch?v=bxm7pU3hkgM

zweifel-01

 

(Visited 48 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema