Nach Google News: Microsoft lanciert Microsoft News mit Nachrichten-App

Microsoft bündelt neu weltweit Content-Angebote unter dem Namen Microsoft News und launcht zudem eine Nachrichten-App. In der Schweiz stellen unter anderem 20 Minuten, Handelszeitung, Watson und die NZZ Inhalte zur Verfügung.

microsoft

Unter dem Dach von Microsoft News werden Inhalte in 28 Sprachen, von mehr als tausend Publishern und über 3000 Medienmarken auf der ganzen Welt unter anderem auf MSN, Edge, Bing und Windows bereitgestellt. Durch eine Kombination aus künstlicher Intelligenz und der Expertise erfahrener Redakteure stellt Microsoft in der neu gestalteten News-App für iOS und Android die wichtigsten Nachrichten, Videos, Fotos und weitere Inhalte kostenlos und personalisiert für die Nutzer zusammen. Diese News-Angebote erreichen sollen laut Pressemitteilung in der Schweiz jeden dritten Internet-User über 14 Jahre erreichen.

16 Verlagspartner in der Schweiz

In der Schweiz liefern 16 Medienmarken Inhalte, darunter 20 Minuten, Handelszeitung, Watson und die NZZ. In der DACH-Region sind insgesamt 70 Partner und 150 etablierte Marken beteiligt, darunter Die Welt, Süddeutsche Zeitung, Handelsblatt, Bunte und Kicker. International versorgen Medien wie USA Today, FOX News und El País die Microsoft News mit den neuesten Nachrichten. Die Verlagspartner von Microsoft stellen täglich über 100‘000 redaktionelle Inhalte bereit, etwa 5000 davon in der DACH-Region.

Die eingehenden Inhalte werden zunächst mithilfe von künstlicher Intelligenz verarbeitet, bevor sie mehr als 800 erfahrene Redakteure an 50 Standorten weltweit kuratieren. Für den Schweizer Markt und zehn weitere europäische Länder geschieht dies im zentralen Newsroom in Berlin.

Microsoft News setzt auf Qualitätsjournalismus

Microsoft News arbeitet mit den «besten Nachrichtenmarken der Welt» zusammen und nutzt ein Geschäftsmodell, das Menschen den kostenlosen Zugang zu vertrauenswürdigen Nachrichten ermöglicht und gleichzeitig laut eigenen Angaben eine nachhaltige Einnahmequelle für Medienunternehmen darstellen soll. In den vergangenen vier Jahren hat Microsoft mehr als 600 Millionen Dollar Umsatzbeteiligung an die Verlage ausbezahlt.

Die kuratierten und personalisierten Nachrichten von Microsoft News sind auch mobil verfügbar – als neu gestaltete App für iOS und Android. Die neue App steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

(Visited 44 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema