Noord: Neuer Auftritt für die Berner Dampfzentrale

Überall in Bern hängen aktuell die neuen Plakate für das internationale Tanzfestival «Tanz in Bern» der Berner Dampfzentrale. Nach langer Pause dürfen die Festivals nun wieder glänzen und präsentieren sich auch noch in einem neuen Kleid – von Noord umgesetzt.

Seit mehr als einem Jahr engagiert sich Noord für die Markenpositionierung der Berner Dampfzentrale und zeichnet verantwortlich für die Neugestaltung der gesamten Kommunikation. Die Marke wurde geschärft und die Kommunikation spartenübergeifend vereinfacht und vereinheitlicht.

Nebst zahlreichen Veranstaltungsplakaten hängen aktuell die neuen Plakate des internationalen Tanzfestivals «Tanz in Bern» und schon bald auch diejenigen für das Musikfestival «Saint Ghetto». Zusätzlich zu den Plakaten wurden auch Clips für die digitalen Medien produziert.

Die Dampfzentrale möchte die Künstler:innen in den Vordergrund stellen. Im Fokus der transmedialen Kommunikation stehen Geschichten und Themen, die dem Publikum die Künstler:innen sowie ihre Sicht- und Arbeitsweise näherbringen. Dieser Gedanke wurde auch in der Gestaltung aufgegriffen, wobei die Textebene für die Kommunikation klassischer Veranstaltungsplakate miteinbezogen wird: Auf Plakaten, Programmheften wie auch online transportieren Tags auffällige Schlüsselbegriffe, die Betrachter*innen auf inhaltlicher Ebene neugierig machen sollen.

(Visited 97 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema