Verständlich und ansprechend: neuer Markenauftritt für die Suva

Neue Markenstrategie, neues Erscheinungsbild: Die Suva setzt in ihrem neuen Markenauftritt auf mehr Einfachheit und Verständlichkeit für ihre Kundinnen und Kunden. Als Lead-Agentur hat Meta Design die Suva in diesem Prozess begleitet.

metadesign_medienmitteilung_suva_bild_02_digital

Ab Februar zeigt sich die Suva mit einem geschärften Markenauftritt. Bekannt für ihr breites Angebot von Prävention, Versicherung und Rehabilitation rückt sie ihre Kundinnen und Kunden künftig stärker ins Zentrum. Im Sinne dieses Fokus vereint sie die Angebotsmarken Suva Care, Suva Risk, Suva Pro und Suva Liv unter einer Dachmarke. Mit der neuen Markenarchitektur schafft die Suva Klarheit, um das breite Leistungsangebot übersichtlich zu kommunizieren.

Gleichzeitig hat die Suva auch ihre Markenidentität präzisiert. Der Markenkern «Wir engagieren uns für jeden einzelnen Menschen und seinen Platz in der Gemeinschaft» ist eine klare Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft als Ganzes. Die Markenidentität definiert zudem, wofür die Suva steht und welche Kompetenzen sie in den Vordergrund stellt.

MetaDesign_Medienmitteilung_Suva_Bild_01_Uebersicht

Auf dieser strategischen Basis hat Meta Design auch den Markenauftritt überarbeitet und der Haltung von Suva mehr Plakativität und Präsenz verliehen. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf eine klare und freundliche Umsetzung an allen Touchpoints – von den digitalen Kanälen über Printmedien bis hin zu audiovisuellen Anwendungen – gelegt.

Daniela Bassi, Leiterin Kommunikation und Marketing der Suva: «Die Suva ist mehr als nur eine Versicherung. Um unser breites Leistungsangebot erfolgreich zu kommunizieren streben wir nach Nähe und leichter Verständlichkeit. Unser Partner Meta Design hat uns auf diesem Weg mit Entschlossenheit und Kreativität unterstützt.» «Einfachheit und Klarheit sind zentrale Voraussetzungen für erfolgreiche Marken. Die Suva hat diese Herausforderung angenommen. Die Marke ist eine konsequente Übersetzung des Selbstverständnisses, das den Menschen und die Gesellschaft ins Zentrum rückt», so Alexander Haldemann, CEO Meta Design.

(Visited 54 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema