Y&R Wunderman gewinnt mit Stihl einen weiteren Grosskunden

Die Agentur Y&R Wunderman zeichnet ab sofort für die strategische Planung und Umsetzung der Kommunikation von Stihl verantwortlich und begleitet das Unternehmen auf dem Weg in die digitale Transformation.

""

Nach Victorinox gewinnt Y&R Wunderman mit Stihl ein zweites Grossunternehmen als Kunden. In einem mehrstufigen Evaluationsverfahren konnte sich die Agentur gegen nationale und internationale Mitbewerber durchsetzen. Für Stihl bringt Y&R Wunderman eine umfassende crossmediale Endkunden-Kommunikation auf den Weg und baut die Händlerkommunikation aus. Ausschlaggebend für den Etaterfolg ist das besondere Setting von Y&R Wunderman, das Modern Campaigning, Technologie und Strategie vernetzt aus einer Hand anbietet.

Das Grossunternehmen ist auf Geräte aus den Bereichen Forst- und Bauwirtschaft sowie Landschaftspflege spezialisiert. Im Fokus der aktuellen Kommunikationsmassnahmen steht die gezielte Endkunden-Ansprache. Daneben wird Y&R Wunderman Produkteinführungen kommunikativ begleiten sowie die Point of Sale-Kommunikation der Fachhändler auf eine neue Stufe des digitalen Zeitalters heben. Zunächst wird ein umfassendes Extranet für B2B-Kunden aufgebaut.

Die Digitalisierung der Produkte und Services soll in den nächsten Jahren der erklärte Wachstumsmotor des Unternehmens darstellen. Auch wird nun konsequent auf integrierte Offline- und Online-Massnahmen gesetzt, um den Kunden nachhaltige Markenerlebnisse in der digitalen Welt zu ermöglichen.

«Es ist eine besonders spannende Aufgabe, ein klassisches Industrieunternehmen wie Stihl bei der digitalen Transformation zu begleiten. Unser Co-Creation-Prinzip – also die enge Zusammenarbeit zwischen Strategie, Beratung, Kreation und Technologie – passt perfekt zu dieser Herausforderung», meint Yvan Piccinno, Managing Director von Y&R Wunderman.