Schweiz 2050: Rebel entwickelt Zeitreise für Klimaschutz Schweiz

Die Agentur Rebel Communication hat für den Verein Klimaschutz Schweiz eine Plattform lanciert, wo die Besucherinnen und Besucher in die klimaneutrale Schweiz von 2050 reisen können.

Wie Studien belegen, sprechen sich immer mehr Menschen für den Klimaschutz aus. Doch die meisten können sich nicht recht vorstellen, was der Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen und die Reduktion der Treibhausgase auf Netto-Null für unser Leben konkret bedeuten wird. Um dieses Manko zu beheben und die Bevölkerung so für die klimaneutrale Zukunft zu begeistern, hat der Verein Klimaschutz Schweiz die Plattform schweiz-2050.ch ins Leben gerufen. Rebel Communication ist für die Konzeption, Umsetzung und Bewerbung auf Social Media verantwortlich.

Der Fokus der umfangreichen Webseite liegt auf fünf Themen, die uns alle betreffen: Energieversorgung, Landwirtschaft, Mobilität, Reisen und Wohnen. Mithilfe von Visualisierungen, Schilderungen und Interviews aus dem Jahr 2050 wird einer brei- ten Bevölkerung vermittelt, wie unser Leben künftig mit netto-Null Treibhausgasen aussehen könnte. Und welche Vorteile die Klimawende mit sich bringt.

Die wissenschaftlich fundierten Inhalte wurden zusammen mit Schweizer Energie- und Klimaexpertinnen erarbeitet. Dass sich unser Land tatsächlich auf dem Weg in die Klimaneutralität befindet, zeigen die vielen Klimapioniere von heute, die ebenfalls portraitiert sind.

Wem die geschilderte Zukunftsvision gefällt, kann sie schliesslich zu sich nach Hause holen – in Form eines Posters. Das Wimmelbild ist in Zusammenarbeit mit der Illustratorin Julia Green entstanden und zeigt die klimaneutrale Schweiz von 2050.


Verantwortlich beim Verein Klimaschutz Schweiz: Sophie Fürst (Geschäftsleiterin), Marcel Hänggi (wissenschaftlicher Mitarbeiter), Nina Engeli (Campaignerin), Niklaus Schneider, Fabian Heimgartner (Social Media). Verantwortlich bei Rebel Communication: Kris Goricanec (Gesamtverantwortung), Guido Huwiler (Konzept/Text), Wanda Michel (Konzept/Art Direction), Sina Grass (Grafik), Olivia Goricanec (Text). Illustration/Visualisierung: Julia Green. Interviews aus der Zukunft: Aurélia Marine Studios.

 

(Visited 362 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema