Neo@Ogilvy: Ricardolino.ch goes Social TV

Neo@Ogilvy hat die für die Inserate-Plattform Ricardolino.ch zwei Aktionen auf Joiz umgesetzt, bei denen unter anderem das «Living Room»-Sofa verlost wurde.

Es war laut Mitteilung der «Talk of the Town» in den Social Networks des Senders Joiz und seiner Zuschauer, als das legendäre Sofa von «Living Room», auf dem bereits zahlreiche Stars ihre Spuren hinterlassen haben, auf Ricardolino.ch verlost wurde. Zeitgleich suchten die Moderatoren auf der kostenlosen Inserate-Plattform ein neues Sofa für die Sendung. Und die Zuschauer waren immer live dabei, was die vielen Tweets und Posts während der Sendungen zeigten.

Neben der Sofa-Aktion initiierte die Digital-Media-Agentur Neo@Ogilvy zusammen mit Joiz eine besondere Spenden-Aktion bei «Noiz». Die Moderatoren Gülsha und Julian sammelten während ihren Sendungen exklusive Joiz-Goodies und persönliche Gegenstände von Joiz-Mitarbeitern: so zum Beispiel das legendäre Affenkostüm von Anthony, das er während seines Auftritts am Eurovision Song Contest getragen hat. Die Goodies und Gegenstände werden auf ricardolino.ch verkauft. ricardolino.ch verdoppelt den erzielten Preis und spendet ihn der Stiftung Theodora.

Verantwortlich bei Ricardolino.ch: Oliver Schibli (CEO), Claudia Pittner (Brand & Communications Manager). Verantwortlich bei Neo@Ogilvy: Claudia Scheuber (Beratung Media). Verantwortlich bei Ogilvy One: Sandra Pellny (Beratung), Karl Badde (AD Digital) und Oliver Glitz (Head of Concept & Copy).

Video «Living Room»: Davide gewinnt das alte Sofa
Video «Noiz»: Julian und Gülsha entdecken Ricardolino.ch

Living-Room-Sofa_Ricardolino_Joiz_1308.3NEO.105_131018
Noiz_Ricardolino_Joiz_1308.3NEO.105_131018
 

(Visited 20 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema