Ringier Axel Springer Schweiz und Andreas Caminada lancieren «Caminada. Das Magazin»

Ab sofort gibt Ringier Axel Springer Schweiz zusammen mit Spitzenkoch Andreas Caminada «Caminada. Das Magazin» heraus. Das Magazin erscheint am Freitag zum ersten Mal und setzt auf Themen wie Köche, Kultur und Lifestyle. «Caminada. Das Magazin» erscheint fortan zweimal pro Jahr und zählt eine Auflage von 90’000 Exemplaren.

Das neue Personality-Magazin des Bündner Spitzenkochs zeigt die schönen Seiten des Lebens aus der Sicht von Caminada und erscheint zweimal pro Jahr. Ein kleines Kernteam aus der Redaktion der Schweizer Illustrierte zusammen mit Fotografen und Journalisten setzt seine Ideen gemeinsam mit ihm um.

Andreas Caminada steuert zur Personality-Zeitschrift nicht nur seinen Namen und seine besten Rezepte bei, sondern zeichnet zusammen mit Urs Heller, Leiter Lifestyle-Zeitschriften bei Ringier Axel Springer Schweiz, als «Editor at large» und ist somit mitverantwortlich für Konzept, Design, Bildsprache und Inhalt. «Kochen ist meine Leidenschaft», sagt Caminada. «Aber meine Interessen gingen immer darüber hinaus: Restaurant, Design, Reisen, Kunst, andere Köche treffen. Mit dem Magazin bringen wir nun all diese Themen unter einen Hut.»

Begleitet wird das Projekt von zum Teil langjährigen Partnern von Andreas Caminada wie Audi, V-Zug, Hublot, Jelmoli und EFG Bank.

Caminada. Das Magazin erscheint zweimal jährlich und ist im Jahresabonnement für 30 Franken sowie als Einzelausgabe am Kiosk für 15 Franken erhältlich. Das Magazin zählt eine Auflage von 90’000 Exemplaren und erscheint in einem Umfang von 164 Seiten. Der Titel ist auch online und auf Social Media aktiv.

 

(Visited 193 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema