Heads: Mit V-Zug zu Mission und Vision

V-Zug behält, bei allem Erfolg, die Bodenhaftung. Dies die Wahrnehmung der Agentur Heads, die das Unternehmen im ersten Halbjahr 2021 in der Ausformulierung von Unternehmenswerten, Mission und Vision begleitet hat.

Unter der Führung von CEO Peter Spirig wird intensiv am langfristigen Erfolg von V-Zug gearbeitet. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit der Positionierung und der nachhaltigen Ausrichtung des Unternehmens. Dafür wurde in verschiedenen Arbeitsgruppen und unterschiedlichen Gremien herausgearbeitet, wo die besonderen Stärken und Chancen von V-Zug liegen.

Heads Corporate Branding wurde dann beauftragt, diese Ergebnisse zu hinterfragen, zu konsolidieren und daraus für das Unternehmen Werte, Mission und Vision auszuformulieren. In dem von Peter Spirig und der HR-Chefin Sandra Forster geführten Projekt regte Heads an, die Aussenwahrnehmung noch stärker zu gewichten, und führte dazu auch Interviews mit verschiedenen Opinion Leader.

Dabei kamen viele wertschätzende Stimmen zu V-Zug aus dem In- und Ausland zusammen. Während der Schweizer Designer, mit V-Zug aufgewachsen, vor allem die Nutzerfreundlichkeit der Geräte bewundert, ist sein britischer Berufskollege von deren Langlebigkeit fasziniert. Und für den Interior-Designer in Hong-Kong ist vor allem die Swissness bedeutend. Diese nimmt er aber nicht nur in der Ingenieurskunst von V-Zug wahr, diese würden Deutsche ebenso gut beherrschen, sondern in der Haltung, alles der Funktionalität unterzuordnen. Damit sei V-Zug schlicht perfekt in Raumgestaltungskonzepte integrierbar und wie gemacht für das Premium-Segment Chinas.

All diese Stimmen stellen Chancen dar für V-Zug rund um den Globus. Doch sei es nicht ganz einfach, dies auf einen universalen Nenner zu bringen. Überdies waren die internen Gremien – von den Führungskräften über die Geschäftsleitung bis zum Verwaltungsrat – in Sorge, dass in der Ausformulierung von Werten, Mission und Vision (zu) viele der V-Zug-Qualitäten auf der Strecke bleiben.

In intensiver Zusammenarbeit mit allen Bezugsgruppen zeigte sich aber, dass die drei definierten Grundwerte «verlässlich, unterstützend und inspirierend» seit Jahrzehnten im Unternehmen gelebt würden. Die Mission und die Vision konzentrieren sich nicht auf einzelne Leistungsparameter, sondern vermitteln den hohen Kundennutzen der Lösungen.

(Visited 165 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema