Vier Bücher, die Sie interessieren könnten

In Zusammenarbeit mit GetAbstract stellen wir Ihnen erneut vier neue Bücher aus dem Marketingbereich vor. Diesmal: «Unternehmensethik», «Digitale Freunde», «Nachhaltigkeit als Marken-Purpose» und «Design Thinking für Dummies».

Unternehmensethik

Grundlagen und praktische Umsetzung.

  • Autor: Elisabeth Göbel
  • Verlag: A. Francke Verlag, 2020
  • Seiten: 368
  • ISBN: 9783825287702

Das Thema Unternehmensethik ist inzwischen in der Wirtschaft weitgehend etabliert, es erhält aber durch die Coronakrise einen zusätzlichen Schub und erscheint in einem anderen Licht. Letztlich lässt es sich auf die Frage eindampfen, ob Leben und Gesundheit oder Gewinn und Wohlstand wichtiger sind. Elisabeth Göbel greift in ihrem Buch diese und andere Fragen auf, beschäftigt sich ausgiebig und differenziert mit ihnen und hat ein fundiertes Buch vorgelegt, an dem Ethikinteressierte nicht vorbeikommen.

Digitale Freunde

Wie Unternehmen Chatbots erfolgreich einsetzen können.

  • Autor: Sophie Hundertmark
  • Verlag: Wiley-VCH, 2020
  • Seiten: 297
  • ISBN: 9783527510368

Chatbots sind die Zukunft der Unternehmenskommunikation – oder zumindest ein wichtiger Bestandteil derselben. Das wird im Buch von Sophie Hundertmark mehr als deutlich. Der Leser erhält das nötige Hintergrundwissen, einen Leitfaden zur Entwicklung einer Chatbot-Strategie sowie unzählige konkrete Tipps zur Umsetzung. Dabei punktet die Autorin mit ausgewiesener Expertise. Ihr Buch ist einer der ersten und sicher einer der umfangreichsten deutschsprachigen Titel zum Thema Chatbots. Eine klare Empfehlung für Marketingverantwortliche.

Nachhaltigkeit als Marken-Purpose

Mit der Relevanzmethode zu mehr Verantwortung im Marketing.

  • Autor: Kai Platschke
  • Verlag: Springer Gabler, 2020
  • Seiten: 210
  • ISBN: 9783658280505

Nachhaltigkeit muss in Unternehmen ganzheitlich gelebt werden. Das stellt Kai Platschke klar und fordert Unternehmensbereiche wie Marketing, Produktion und Einkauf auf, Verantwortung zu übernehmen. Sein Buch liefert eine ausführliche methodische Anleitung für den Aufbau einer nachhaltigen Arbeitsweise. Mit im Gepäck: einige Augenöffner und Inspirationen. Hinter allem steht die entscheidende Frage: Wie kann man heute überhaupt noch nichtnachhaltige Produkte herstellen? Eine Lektüreempfehlung für Unternehmens- und Marketingverantwortliche.

Design Thinking für Dummies

  • Autor: Christian Müller-Roterberg
  • Verlag: Wiley-VCH, 2020
  • Seiten: 270
  • ISBN: 9783527716906

Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle und Konzepte: All das lässt sich mit Design Thinking entwickeln. Bei dieser Methode stehen konsequent die künftigen Nutzer im Mittelpunkt. Man analysiert ihre Bedürfnisse, formuliert eine Aufgabe, sucht Lösungen, visualisiert sie und testet früh Prototypen. Je nach Feedback entwickelt man weiter, adaptiert oder geht zurück zum Start. Christian Müller-Roterberg beschreibt den Prozess umfassend, manchmal repetitiv. Design Thinking gehört inzwischen zum Innovationsstandard, den jede Führungskraft beherrschen sollte, und das Buch bietet eine hervorragende Erklärung.

(Visited 291 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema