Internet-Werbung: Werbegeschäft von Google wächst in allen Sparten

Das Werbegeschäft bei Google läuft in der Corona-Pandemie auf Hochtouren. Der Umsatz der Konzernmutter Alphabet stieg im vergangenen Quartal im Jahresvergleich um 34 Prozent auf 55,3 Milliarden Dollar.

Google Zürich. (Bild: Google)

Der Schub spiegle gemäss Finanzchefin Ruth Porat die erhöhte Online-Aktivität der Verbraucher wider.

Beim Gewinn gab es einen Sprung von 6,8 auf 17,9 Milliarden Dollar, wie Alphabet nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte. Die Anleger honorierten die Zahlen mit einem Kursplus von zeitweise rund vier Prozent im nachbörslichen Handel.

Bei Google, wo nach wie vor praktisch das gesamte Alphabet-Geschäft läuft, stiegen die Erlöse aus dem Suchmaschinengeschäft um 30 Prozent auf knapp 32 Milliarden Dollar. Die Videoplattform Youtube steuerte gut sechs Milliarden Dollar bei – rund 50 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im Cloud-Geschäft stieg der Umsatz um 46 Prozent auf gut vier Milliarden Dollar.

Bei den «anderen Wetten» von Alphabet – zukunftsträchtigen Geschäftsideen wie selbstfahrende Autos oder Lieferdrohnen – stiegen die Umsätze um rund 47 Prozent auf 198 Millionen Dollar. Zugleich legten auch ihre operativen Verluste von 1,12 auf 1,14 Milliarden Dollar zu. (SDA)

(Visited 143 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema