Bigna Silberschmidt folgt auf Anna Maier

Bei «Schweiz aktuell» stösst Bigna Silberschmidt neu zum Moderationsteam. Nach einer Einarbeitungszeit wird sie das Regionalmagazin alternierend mit Sabine Dahinden, Katharina Locher, Otmar Seiler und Michael Weinmann präsentieren.

Bigna Silberschmidt, 30, hat an der Universität Fribourg 2010 den Bachelor in Medien- und Kommunikationswissenschaften und 2013 einen dreisprachigen (D, F, E) Master in Betriebswirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing, Strategisches Management und Nonprofit-Management abgeschlossen. Von 2010 bis 2012 war Bigna Silberschmidt Redaktorin und stellvertretende Redaktionsleiterin bei 20 Minuten Bern. Anschliessend arbeitete sie als freischaffende Journalistin für diverse Fachzeitschriften. Von 2010 bis 2014 war die 30-Jährige zudem Mitherausgeberin und Redaktorin des Reportagemagazins «Zalle».

Zu Schweizer Radio und Fernsehen kam Bigna Silberschmidt 2015. Zunächst als Praktikantin bei Radio SRF 3, wo sie u.a. auch für «Jeder Rappen zählt» als Reporterin zum Einsatz kam. Danach wechselte sie 2016 als Redaktorin zu «Schweiz aktuell». Daneben war sie auch für den Thementag «SRF Menschmaschine» und «Hallo SRF» tätig. Bigna Silberschmidt folgt nun Anfang 2017 nach einer Einarbeitungszeit als Moderatorin von «Schweiz aktuell» auf Anna Maier, die SRF per Ende Jahr verlässt, um eine Stelle in der Privatwirtschaft anzutreten.

Mo 12.12.2016 - 10:22

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.