Rebel: Heldenhafte Nachwuchsförderung für SMGV

Für den Schweizerischen Maler- und Gipserunternehmer-Verband SMGV hat Rebel  den Beruf des Malers und Gipsers mit einer crossmedialen Kampagne in ein neues Licht gerückt. Comic-Helden auf kreativer Mission sollen für Nachschub bei den Lehrlingen sorgen.

Der Auftritt vermittelt die Welt der Maler und Gipser auf spielerische Art und soll das Interesse bei Jugendlichen an den kreativen Berufen neu erwecken, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Als zentrale Plattform des Förderungsprogrammes wurden die responsiven Websites Malerwerden.ch and Gipserwerden.ch entwickelt. Umfassende Informationen zu Beruf und Weiterbildungsmöglichkeiten, Eignungstests sowie der Zugang zu aktuellen Lehrstellen erleichtern potenziellen Lehrlingen den Einstieg.

Für die dreisprachige Kampagne hat Rebel weitere Massnahmen wie Inserate, Aussenwerbung, Berufsprofile, Infos und Displays für Berufsmessen, Give-Aways sowie einen Werbespot realisiert. Letzterer wird ab 2014 in den Schweizer Kinos zu sehen sein und schliesst die erste Etappe der laufenden Kampagne ab.

Verantwortlich bei SMGV: Petra Braun (Bereichsleiterin Marketing und Nachwuchsförderung), Sabrina Attevelt (Marketing und Nachwuchsförderung), Mario Freda (Zentralvorstand). Verantwortlich bei Rebel: Kris Goricanec (Gesamtverantwortung), Lou Doran (Kreation), Andrej Bigler (Illustration), Randall Barriga (Animation), Simon Wicki (Web/Konzept), go 4 web (Partner Web), Jingle Jungle (Partner Kinospot).

1.rebelkamp.1
1.rebelkamp.2

More articles on the topic