Rosarot: Auftritt für Makoto-T kreiert

Genauso wie der grüne Makoto-T setzt auch der weisse auf Einzigartigkeit. Ein Attribut, das Rosarot konsequent für die ganze Marke Makoto-T zur Anwendung gebracht hat.

Die T-Idee ist laut Mitteilung von A bis Z auf Eigenständigkeit getrimmt: von A wie Auftritt über B wie Briefschaften und Broschüren, C wie Corporate Identity, D wie Design, P wie Packaging, W wie Web bis Z wie Zielgruppensprache. Und das alles mit der Wirkung, in einem gesättigten Markt sogar dem absolut durstlosen Konsumenten ein «Oh» zu entlocken. Makoto-T soll mit schwarzer Schlichtheit auf Understatement machen und so umso mehr auffallen im Regal. Das scheinbar aus der Flasche heraushängende Label des Teebeutels vermittelt, dass im Getränk noch «echter Tee» drinsteckt, schafft damit auf Anhieb Vertrauen und assoziiert Natürlichkeit und Gesundheit.

Packaging_01
Packaging_02
Packaging_03
Packaging_04

Verantwortlich bei Makoto-T: Tobias Stalder, Beat Bryan, Hansueli Preisig. Verantwortlich bei Rosarot: René Karrer (Creative Direction), Andreas Steiner (Konzept, Text), Yolanda Lopez (Art Direction), Sandra Brandenberger (Grafik).

web
Briefschaften_01
Broschuere_02
Broschuere_03
 

(Visited 37 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema