Neue PR-Agentur in Zürich: Publicist

In Zürich geht mit Publicist PR & Communications eine neue PR-Agentur an den Start. Kernkompetenz der Agentur ist die integrierte KMU-Kommunikation und eine starke Vernetzung in die Romandie.

publicist-logo

Publicist ist gesamtschweizerisch tätig und deckt von der strategischen Beratung über Digital PR bis hin zur klassischen Medienarbeit, Textarbeiten und Coaching eine breite Palette von Kommunikationsbedürfnissen ab.

Unbenannt-1_38

Gründer von Publicist PR & Communications ist Harry H. Meier. Nach mehr als 15 Jahren in der Kommunikation auf Kundenseite kennt er die Bedürfnisse anspruchsvoller Auftraggeber. Meier, der beim Genfer Luxusuhrenhersteller Patek Philippe seine ersten Schritte in der Kommunikation unternommen hat, war unter anderem verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der Automobilmarken Audi und Seat sowie zuletzt der Allianz Suisse. Für Audi war er zudem als Pressesprecher Produkt und Technologie in Deutschland tätig.

«Ich werde oft gefragt, wo ich die Chancen für meine Agentur sehe», sagt Meier und gibt gleich die Antwort: «Ich bin sehr gut in die Romandie vernetzt und pendle oft zwischen Zürich, Lausanne und Genf hin und her. Schweizweit tätig sein ist für mich daher keine Worthülse, sondern gelebte Realität. Davon profitieren in aller erster Linie meine Kunden.» Publicist PR & Communications verfügt laut Mitteilung über ein breites Partner-Netzwerk. Damit ist die Agentur in der Lage, für sämtliche Kommunikationsbedürfnisse die entsprechenden Lösungen anzubieten.

Bleibt eigentlich nur noch eine Frage: Erinnert der Name in Schrift und Ton (je nach Sprache) nicht zu sehr an die Zürcher Werbeagentur Publicis? Auf Anfrage von Werbewoche.ch erklärt Meier, sich der Problematik «durchaus bewusst» zu sein. Er schätze die Verwechslungsgefahr aber als «relativ gering» ein, zumal er sich mit PR in in einem anderen Geschäftsfeld bewege. Zudem unterscheide sich auch das Logo deutlich. Ganz sicher ist er aber noch nicht: «Vielleicht kommt es zum Schluss dann aber ganz anders, was ich nicht hoffe….». Wir bleiben dran. (pd/hae)

(Visited 13 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema