Off The Record 10: m&k / Werbewoche Podcast mit Stefanie Heinzmann

Rockröhre mit sanfter Seele: Im Videopodcast von m&k und Werbewoche unterhält sich Anna Kohler mit dem Schweizer Popstar Stefanie Heinzmann. Tiefe Einblicke in ihr Leben gewährt die sensible Walliserin mit der unverkennbaren Stimme

Plötzlich steht sie einfach da, als wäre sie die Freundin von nebenan. Mitten im Ladenlokal an der Müllerstrasse 57, wo Christoph Soltmannowski sein Studio 57 betreibt. Sie ist kleiner, als ich sie mir vorgestellt habe,. Und zarter. Hallo, sagt sie und stellt  ihre grosse Tasche ab. Etwas müde wäre sie, aber das mache nichts, sagt sie lächelnd. Ungeschminkt und stilsicher, wie immer setzt sich Stefanie Heinzmann gegenüber von mir hin, die Mikrophone werden noch eben eingerichtet, die letzten Kameraeinstellungen geprüft und schon geht es los. Ohne jede Scheu erzählt sie von ihren Anfängen als 18 jährige naive Schülerin, die sich anmeldete zur Castingshow bei Stefan Raab. Und. Bäm, sie gewinnt und ein Sturm zieht über sie, den sie nie für möglich gehalten hätte.

Aber was schreibe ich, schauen Sie rein und erleben Sie diese tolle Frau, die sich nach 13 Jahren im Showbiz pudelwohl in ihrer Haut fühlt.

(Visited 279 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema