Carmen Keller wird Marketing Managerin DACH bei Spitch

Spitch verstärkt die Marktbearbeitung im DACH-Raum und ernennt Carmen Keller zur Marketingchefin für die DACH-Region. In der neu geschaffenen Position verantwortet sie per sofort vom Standort Zürich aus sämtliche Marketingaktivitäten von Spitch in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Carmen Keller verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen in der ICT- und der Consumer-Goods-Industrie. So war sie unter anderem bei Unisys Schweiz, BEA Systems und Netlife tätig. Vor ihrem Übertritt zu Spitch verantwortete sie als Segment Manager Smart Accessories und weitere Produktkategorien bei Swarovski.

«Während wir uns zu Beginn mit unseren exklusiven Schweizer Dialektlösungen auf den Schweizer Markt fokussierten und hier Kunden wie die Migros Bank, Swisscard, die SBB, AMAG sowie viele weitere renommierte Marktplayer als Kunden gewinnen konnten, steht nun die fortgesetzte Expansion in grossen Märkten wie Deutschland auf unserer Prioritätenliste», erklärt Jürg Schleier, Country Manager DACH bei Spitch. «Vor diesem Hintergrund gilt es, unsere Ressourcen nicht nur im Technologiebereich, sondern auch auf der Marketingebene auszubauen. Auch wenn unseren Lösungen die Zukunft gehört, so sind sie gerade deshalb für viele erklärungsbedürftig, wenn es um das Herausarbeiten von deren Nützlichkeit für die Unternehmen und deren Endkunden geht. Es ist für uns ein Glücksfall, dass wir für die neu geschaffene Funktion des Marketingmanagers DACH mit Carmen Keller eine neues Teammitglied gewinnen konnten, das einerseits über das nötige Technologieverständnis verfügt und andererseits über ein profundes Know-how im Bereich der Ansprache und der Bedürfnisse von Endkunden verfügt. Dieser Fähigkeitsmix ist im Markt kaum zu finden und für uns ideal.»

(Visited 212 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema