Fachwerk und Ongoing machen Schluss mit eintönigen Online-Meetings

Die beiden Agenturen Fachwerk Kommunikation und Ongoing haben zusammen 22 Screen Buddies realisiert, die etwas Farbe, Unterhaltung und Interaktion in den tristen Homeoffice-Alltag bringen sollen.

Was früher für die meisten die Ausnahme war, zählt seit gut einem Jahr zu unserem Alltag – Online-Meetings. Doch nach unzähligen virtuellen Konferenzen, Präsentationen und Schulungen lassen die Begeisterung und Konzentrationsfähigkeit nach. Schlechte Verbindungen, stummgeschaltete Teilnehmende oder fehlendes Zeitgefühl ziehen die oft eintönigen und einseitigen Besprechungen in die Länge. Genau da sollen laut Fachwerk und Ongoing die Screen Buddies ins Spiel kommen und die Stimmung auflockern.

Die handlichen und bunten Message-Karten sollen die Kommunikation vereinfachen und den Unterhaltungsfaktor in jedem Online-Meeting steigern. Durch die Botschaften auf den Karten kann mit den Meeting-Teilnehmenden kommuniziert wirden, ohne dabei das Mikrofon einzuschalten. Ob man seine Gegenüber mit einem «Daumen hoch» bestärken möchte, Hintergrundgeräusche zu laut sind oder man zum Punkt kommen soll, für jede Situation gebe es einen passenden Screen Buddy.


Verantwortlich bei Fachwerk Kommunikation: Nektarios Thanasis (CEO & Partner), Tino Heuter (Creative Director), Damian Wolfisberg (Leiter Division Werbung), Martina Mach (Beraterin) und Marina Widmer (Junior Beraterin). Verantwortlich bei Ongoing: Roger Wicki (Partner).

(Visited 420 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema