Markus Simmen wird neuer Leiter Marketing & Communication der Baloise Session

Das Team der Baloise Session rund um CEO Beatrice Stirnimann freut sich, Markus Simmen als neuen Leiter Marketing & Communication begrüssen zu dürfen. Der studierte Betriebsökonom wird als Mitglied der Geschäftsleitung seine Stelle in Basel am 1. September 2018 antreten.

Die letzten sieben Jahre führte der Betriebsökonom die Geschäfte der Mummenschanz Stiftung. Unter anderem veranstaltete er erfolgreich die gesamten Tourneen in der Schweiz und sorgte für Auftritte der Theatercompany in aller Welt. Davor war er in Zürich beim grössten Konzertveranstalter der Schweiz, Good News Productions, als Leiter Marketing und Kommunikation tätig. Er vermarktete mit seinem Team schweizweit Konzerte. Im Anschluss arbeitete der 47-jährige Familienvater bereits einmal in Basel als lokaler Geschäftsführer des Musical Theater Basel für Freddy Burger Management.

 

 

Der gebürtige Bündner ist aufgewachsen in Chur und lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern im Zürcher Oberland. Seine neue Position bietet ihm die Gelegenheit, wieder zurück nach Basel zu kommen: «Ich kenne und schätze die Baloise Session als Besucher schon seit vielen Jahren. Es ist mir ein grosses Anliegen, das Erfolgsprodukt Baloise Session in einem sich stetig verändernden Umfeld weiter zu etablieren. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung.» Das ganze Team heisst Markus Simmen herzlich willkommen und wünscht ihm einen guten Start in Basel. Die 33. Ausgabe der Baloise Session findet vom 19. Oktober bis 6. November 2018 statt.

Mi 30.05.2018 - 10:44
Tags
Thema

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.