Tyler Brûlé verantwortet Relaunch des Magazins St. Moritz

Im Zuge der neuen Markenpositionierung des Ortes wurde das St. Moritz Magazin einem umfassenden Relaunch unterzogen. Konzept und Inhalt stammen vom Kreativteam rund um Chefredaktor und St. Moritz-Kenner Tyler Brûlé.

St. Moritz Magazin

Die neue Publikation St. Moritz erscheint einmal jährlich in englischer Sprache und wird erstmals auch international in Städten wie Zürich, Mailand, Berlin, London, Los Angeles und Toronto vertrieben. Das Gesamtkonzept entwickelte Engadin St. Moritz Tourismus gemeinsam mit der Agentur Winkreative, deren Gründer Tyler Brûlé laut Mitteilung seit vielen Jahren St. Moritz-Fan ist. «Wir fühlten uns geehrt, als wir gebeten wurden, uns für dieses Projekt zu bewerben – zum einen, weil St. Moritz eine aufregende Marke ist, zum anderen, weil ich mich auch als langjähriger Bewohner von St. Moritz sehe», so Tyler Brûlé, CEO von Winkreative. «Mit dem neuen Magazin verfügt nun St. Moritz unserer Meinung nach über eine Publikation, die nicht nur neue Besucher anzieht, sondern auch die Werte repräsentiert, welche die Destination so erstklassig machen».

Das Kreativteam, das unter anderem das Markendesign der Swiss International Air Lines gestaltete, übernimmt auch die Redaktion und Produktion des Printmagazins. «Mit dem neuen Magazin stellen wir die Extravaganz von St. Moritz mit erfrischenden Artikeln und stilvollen Bildern vor. Dank der weltweiten Distribution erwecken wir bei noch mehr potentiellen Gästen die Neugierde für unseren urbanen Lifestyle mitten in den Bergen», so Gerhard Walter, CEO von Engadin St. Moritz Tourismus.

Zu den Themenschwerpunkten des Magazins gehören exklusives Wohnen, St. Moritzer Events sowie das Kultur- und Sportangebot der Alpenstadt. Mit eigens für das Magazin produziertem Design präsentiert sich das Heft seinen nationalen und internationalen Lesern. In der Launch-Ausgabe von St. Moritz begeistert neben dem Snow Polo World Cup St. Moritz ein Rundgang durch die alpine Residenz des Künstlers Rolf Sachs, ein Interview mit PR-Ikone Karla Otto sowie Modetipps für das Klima auf 1856 Metern über Meer.

Die Erstausgabe erschien am 8. Mai 2019 in Zürich und wird ab 17. Mai 2019 auch international verkauft. Die Publikation hat eine Auflage von 55’000 Exemplaren und ist bei ausgewählten Einzelhändlern in den Städten wie Zürich, Berlin, London, Mailand, Toronto und Los Angeles erhältlich. Zudem wird der Titel über das weltweite Netzwerk des Monocle-Magazins vertrieben, der Schwesterfirma von Winkreative.