"Non guardiamo più la TV"

Auf Teleboy können neu Serien geschaut werden – wann, wo und so viel man will. Die Mediapulse-Studie Ende Oktober hat gezeigt, dass bereits mehr als jede zwanzigste Fernsehminute zeitversetzt geschaut wird. Sein eigenes Fernsehprogramm selbst zu gestalten, gehört zu den heutigen Ansprüchen des Zuschauers. Fernsehen wo und wann man will. Das ist übrigens auch das […]

teleboy_serie
Auf Teleboy können neu Serien geschaut werden – wann, wo und so viel man will. Il Mediapulse-Studie Ende Oktober hat gezeigt, dass bereits mehr als jede zwanzigste Fernsehminute zeitversetzt geschaut wird. Sein eigenes Fernsehprogramm selbst zu gestalten, gehört zu den heutigen Ansprüchen des Zuschauers. Fernsehen wo und wann man will. Das ist übrigens auch das Motto von Teleboy – und seinem neuen Angebot. Das Online-TV-Portal verfügt über einen neuen Dienst, das auf Serienliebhaber zugeschnitten ist und dem Zuschauer in Sachen Serie, Freiheit und Kontrolle bietet.Geschichten sind das A & O«Teleboy Serien» heisst das neue Paket, das ab sofort genutzt werden kann. Der Schritt zu diesem Angebot hatte viele Gründe, wie Karim Zekri, CEO von Teleboy, mitteilt. Einer davon ist ihre Beobachtung des Zuschauerverhaltes. «Serien sind der meistgesehene Content», erklärt Zekri.  Denn Serien dauern weniger lang als Filme und werden auch gerne unterwegs angeschaut. Bei Filmen hat man die Qual der Wahl, man muss immer einen neuen suchen. Bei Serien hat der Zuschauer eine Folge nach der anderen und ist somit länger unterhalten. Ausserdem identifiziert sich der Zuschauer mit den Serien-Protagonisten viel eher als mit denen aus Filmen. Wer erinnert sich an den richtigen Namen der Hauptdarstellerin von Grey’s Anatomy? – Niemand. Aber jeder weiss, wer Meredith Grey ist. «Die Zuschauer wollen gute Geschichten», so Zekri.Kontrolle & FreiheitUnd da setzt Teleboy an. Denn obwohl Serien das beliebteste Sendungsformat am Fernsehen ist, haben es die Zuschauer leid, ständig auf die nächste Folge warten zu müssen. Das verleitet einige, die Folgen auf illegalem Weg zu schauen. Mit «Teleboy Serien» hat der User nun die Möglichkeit seine Serien unlimitiert – ohne Warten – zu schauen.  «Der moderne, junge Zuschauer will Fernsehen wann, wo und so viel er will », sagt Zekri. Fernsehen im klassichen Sinne wird nicht mehr geschaut. Die Zuschauer wollen selber entscheiden, was sie wann schauen. Das neue Paket «Teleboy Serien» füllt eine Markt-Lücke und ist der Schritt in Richtung Kontrolle & Freiheit für die Zuschauer.Das AngebotVorerst werden über 40 Serien angeboten. Mit der Zeit kommen immer mehr Serien dazu. Ausserdem sind die Folgen in der Originalsprache verfügbar und die beliebtesten sind in HD-Qualität. Alle Folgen lassen sich auf dem Smartphone und Tablet herunterladen und können somit auch offline geschaut werden. Eine Übersicht des Angebots: Liste Teleboy Serien oder auf Video:

//www.youtube.com/watch?v=P0pUsBW3Wi8

KostenZu einem monatlichen Fixpreis von CHF 14.90 kann der Nutzer das gesamte verfügbare Serienangebot online auf allen Endgeräten anschauen. Wer noch vom Fernsehen profitieren möchte oder das «Teleboy Plus»-Abo schon besitzt, kann auf «Teleboy Duo» für CHF 19.90 im Monat umsteigen.
(Visitato 35 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento