La BNS engage la porte-parole d'UBS Susanne Mühlemann

Susanne Mühlemann, derzeit Head Strategic Communications UBS Switzerland, wird neue Leiterin Kommunikation der Schweizerischen Nationalbank.

Unbenannt-3_8

Sie löst spätestens auf den 1. März 2017 Werner Abegg ab, der nach langjähriger Tätigkeit für die SNB Ende Februar 2017 in den Ruhestand treten wird. Die Mediensprecherfunktion wird weiterhin von Walter Meier und seiner Stellvertreterin Silvia Oppliger wahrgenommen.

Mit Susanne Mühlemann konnte laut Mitteilung eine ausgewiesene Kommunikationsfachfrau mit langjähriger Erfahrung gewonnen werden. Susanne Mühlemann, Jahrgang 1968, studierte Staatswissenschaften an der Universität St. Gallen. Während 15 Jahren war sie in verschiedenen Positionen im Wirtschaftsjournalismus tätig, unter anderem beim Magazin Bilanz, bei der Aargauer Zeitung/Mittelland Zeitung sowie als stellvertretende Chefredakteurin des SonntagsBlicks. 2010 wechselte sie in die Unternehmenskommunikation und wurde Team-Leaderin External & Internal Communications bei Swiss International Air Lines. Ihre aktuelle Position bei der UBS bekleidet sie seit September 2014.
 

(31 visites, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet