Ruf Lanz pour VBZ : Il existe également des véhicules électriques longs.

Ruf Lanz zeigt: Die meisten Zürcherinnen und Zürcher fahren auf Elektromobile ab, die wenig gemeinsam haben mit den niedlich-kleinen Prototypen der Autoindustrie. Auf die Trams und Trolleybusse der VBZ nämlich.

Nur so ist es möglich, dass heute bereits 80 Prozent der VBZ-Fahrgäste mit Elektro-Energie befördert werden – rund 720'000 Menschen pro Tag. Die neue Fahrzeug-Generation nutzt sogar die Bremsenergie und kann daraus bis zu 13 Prozent ihres Energiebedarfs produzieren, wie Ruf Lanz in einer Mitteilung schreibt. Die Agentur hat dazu ein weiteres pointiertes Sujet der kürzlich mit dem ADC-Evergreen-Würfel prämierten VBZ-Kampagne (Werbewoche.ch a rapporté) kreiert. Es kommt auf Inseraten, Plakaten und online zum Einsatz.

Responsable chez VBZ : Heinz Vögeli (Gesamtverantwortung). Responsable chez Ruf Lanz : Markus Ruf, Danielle Lanz (Creative Direction), Marcel Schläfle (Art Direction), Markus Ruf (Text), Doelkar Monkhar (Beratung). Photographie : Oliver Nanzig.

ruf-lanz-vbz
 

(29 visites, 1 visite aujourd'hui)

Plus d'articles sur le sujet