Eyeloveyou: Auf Online-Tour mit EBL

Eyeloveyou begleitet die Roadshow der Telekom-Anbieterin EBL online. Mit einem Browsergame in 8-Bit-Grafik, dem Tourguide und dem Selfie-Voting wird die Reise durch die Schweiz zum interaktiven Erlebnis.

Die EBL (Genossenschaft Elektra Baselland) geht mit ihrem Angbot auf Roadshow. On- wie offline tourt ein oranger VW-Bus unter dem Motto «Hungrig auf Surfer» durch die Schweiz. Mit im Gepäck sind schnelles Internet, günstige
Telefonie und bestes HD-Fernsehen.

Über die Microsite Ebl-on-tour.ch können die User den Bus im eigens umgesetzten Browsergame in liebevoller 8-Bit-Grafik durch Küstenstrassen steuern. Dabei gilt es Hindernissen auszuweichen und möglichst viele Punkte aufzusammeln. Die speziell für das Game komponierte Hintergrundmusik komplettiert dabei das Arcade-Gefühl.

Doch die Microsite bietet noch viel mehr. So zum Beispiel Galerien mit Besucher-Fotos und zugehörigem Facebook-Voting – denn die Teilnehmer werden während der Roadshow vor Ort aufgefordert, Selfies mit einem hungrigen Hai zu schiessen und diese gleich heraufzuladen. Auf der Website finden sich ausserdem Hinweise zu allen Stationen der Roadshow. Und nicht zuletzt ein Preisrechner, mit welchem Benutzer ihr Wunsch-Abo bei der EBL zusammenstellen
können. 

Die von Republica konzipierte Roadshow ist bereits gestartet – und bis jetzt ist sie laut Mitteilung vom Freitag ein schöner Erfolg. Bereits über 1000 Spieler haben an der Challenge des Browsergames teilgenommen und es werden jeden Tag mehr.

04_ebl-on-tour_game
06_ebl-on-tour_mood

Verantwortlich bei EBL: Lorenz Geissbühler (Marketing, Gesamtprojektleitung), Lukas Reck (Online Marketing). Verantwortlich bei Eyeloveyou: Stevie Fiedler (Kreation, Konzeption), Oliver Kirschbaum (Beratung, Konzeption), Christoph Merkt (Kreation), Gabriel Tenger (Screendesign), Michael Schär (Text), arteria (Programming Web), Gbanga (Programming Game).

 

(Visited 15 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema