Tonasso neue stellvertretende Leiterin des Berner Amtes für Kommunikation

Emanuela Tonasso Demmler wird stellvertretende Leiterin des  Amtes für Kommunikation des Kantons Bern. Sie folgt auf François Burdet, der auf diesen Termin hin pensioniert wird.

Emanuela Tonasso ist Journalistin und arbeitet seit 1996 als Bundeshauskorrespondentin für die Schweizerischen Depeschenagentur. Zuvor war sie während zwei Jahren als Redaktorin des Westschweizer Radios für die Berichterstattung aus dem Kanton Bern zuständig. Emanuela Tonasso ist 47-jährig, verheiratet, Mutter einer zwölfjährigen Tochter und wohnt in Biel. Die französischsprachige Tonasso tritt die Stelle per 1. August 2015 an.

(Visited 5 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema