Thomas Städeli wechselt zu Jung von Matt

Thomas Städeli, bisher CEO von Wirz Brand Relations und Mitinhaber der Wirz-Gruppe, wechselt im April 2022 zu Jung von Matt. Als COO und Partner verstärke er die Agenturgruppe beim weiteren Ausbau ihrer kreativen Exzellenz über alle Kommunikationsdisziplinen, wie Jung von Matt in einer Mitteilung schreibt.

Jung von Matt holt sich per April 2022 Verstärkung in die eigenen Reihen. Thomas Städeli, bisher CEO von Wirz Brand Relations und Mitinhaber der Wirz-Gruppe, wechselt als COO und Partner zur Agenturgruppe. In dieser Funktion ist Thomas Städeli verantwortlich für das optimale Zusammenspiel aller Kommunikationsdisziplinen von Jung von Matt.

«Ich freue mich sehr, einen gleichzeitig so erfahrenen wie auch frischen Geist für Jung von Matt zu gewinnen. Mit Thomas holen wir uns genau das Know-how, das es braucht, damit unsere Kund:innen das Zusammenspiel unserer sieben spezialisierten Agenturen noch besser erleben können», lässt sich Roman Hirsbrunner, CEO von Jung von Matt, in der Mitteilung zitieren.

(Visited 469 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema