Katharina Graf wird neue Leiterin der Blogs beim Tages-Anzeiger

Katharina Graf übernimmt auf den 1. Mai 2019 die Leitung der Blogs des Tages-Anzeigers, der Basler Zeitung, der BZ Berner Zeitung und des Bund. Sie folgt auf Gabriela Braun, die zur Helsana wechselt. Jacqueline Krause-Blouin, stellvertretende Chefredaktorin der Annabelle, wird Verantwortliche für den Mamablog.

katharina-graf

Katharina Graf leitet derzeit die 12-App. Der Einstieg in den Journalismus erfolgte 2008 als Mitarbeiterin des Jugendmagazins beim St. Galler Tagblatt. Nach dem Studienabschluss in Kultur- und Wirtschaftswissenschaften startete die 29-Jährige 2015 als Praktikantin in der Unternehmensentwicklung von Tamedia und betreute dort die Entwicklung und Lancierung der 12-App. Nach der erfolgreichen Lancierung wechselte sie ins Redaktionsteam der 12-App, deren Leitung sie Anfang 2016 übernahm. Katharina Graf ist Herausgeberin und Mitautorin des Buches «Hinter den Gleisen – Die Entwicklung der Bahnhofsquartiere in Schweizer Städten». Als Leiterin der Blogs wird sie für deren Weiterentwicklung und Neupositionierung als Premium-Inhalt verantwortlich zeichnen.

Die redaktionelle Leitung des Mamablogs übernimmt auf den 1. Juli 2019 Jacqueline Krause-Blouin. Sie ist stellvertretende Chefredaktorin der Annabelle und derzeit im Mutterschaftsurlaub. Jacqueline Krause-Blouin startete Anfang 2015 als Autorin und Lifestyle-Redakteurin bei der Frauenzeitschrift und übernahm im Sommer 2015 zusätzlich die stellvertretende Chefredaktion. Davor arbeitete die 31-jährige studierte Schauspielerin als Redakteurin und Chefin vom Dienst unter anderem für Spex – Magazin für Popkultur, die Berliner Morgenpost und für Rolling Stone, Berlin. Sie wird neben ihrer Tätigkeit als Leiterin des Mamablogs auch weiterhin als Autorin für die Annabelle tätig sein.  
 

Jacqueline-Krause-Blouin
(Visited 119 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema