Dani Keller wird neuer Redaktor bei Radio Zürisee

Dani Keller verstärkt per sofort die Redaktions-Crew von Radio Zürisee. Er ersetzt Andi Wullschleger, der sich selbständig macht und mehrere Projekte in Angriff nimmt.

dani-keller

Dani Keller ist in Wolfhausen im Zürcher Oberland aufgewachsen und wohnt in Rapperswil-Jona. An der ZHAW schloss er mit einem Bachelor in Journalismus und Organisationskommunikation ab. Der 29-jährige Keller verfügt bereits über Medienerfahrung. Für die Zürich Oberland Medien war er als Stellvertretender Ressortleiter tätig. Zudem gehörte er der Sportredaktion von 20 Minuten an. Auch Radioluft hat Keller bereits geschnuppert. 2011 absolvierte er ein dreimonatiges Praktikum bei Radio Zürisee. Zuletzt war Dani Keller bei der Champions Hockey League angestellt, wo er in der Kommunikationsabteilung arbeitete.

Dani Keller löst Andi Wullschleger ab, der seine Festanstellung beim Seesender per Ende November aufgibt, um sich mehreren privaten Projekten zu widmen. Als freier Mitarbeiter wird Andi Wullschleger jedoch auch künftig sporadisch für Radio Zürisee im Einsatz sein.

(Visited 12 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema