WOZ lanciert Patenschaft für Buchstaben

Für die Jubiläumsnummer zum 25-jährigen Bestehen der Wochenzeitung WOZ hat sich die immer in Finanznot steckende Zeitung eine neue Finanzierungsidee einfallen lassen.

Für die Jubiläumsnummer zum 25-jährigen Bestehen der Wochenzeitung WOZ hat sich die immer in Finanznot steckende Zeitung eine neue Finanzierungsidee einfallen lassen. Neben den üblichen Inserenten werden neu Paten und Patinnen für sämtliche Buchstaben des Alphabets gesucht. Nur wenn alle Buchstaben mindestens eine Patin oder einen Paten haben, kann die Jubiläums-WOZ ohne Lücken gedruckt werden, heisst es in einer Mitteilung. Die Buchstaben sind in drei Kategorien eingeteilt, die zwischen 25 und 2500 Franken kosten. Die Aktion birgt allerdings auch Gefahren: Falls die Ausgabe vom 5. Oktober 2006 Textlücken aufweisen sollte, hat die Wochenzeitung unter ihren 113’000 Leserinnen und Lesern eben nicht genügend Patinnen und Paten mobilisieren können.
(Visited 5 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema