„Le Matin Bleu“ kooperiert mit „Saisonküche“

Rechtzeitig zur Fussball-WM werden die Leser der Westschweizer Gratiszeitung donnerstags ein TV-Dinner-Rezept aus der „Cuisine de Saison“ vorfinden, der französischen Ausgabe des Schweizer Kochmagazins „Saisonküche“.

Ab Ende Mai werden die Leser der Westschweizer Gratiszeitung donnerstags ein TV-Dinner-Rezept aus der „Cuisine de Saison“ vorfinden, der französischen Ausgabe des Schweizer Kochmagazins „Saisonküche“. Damit biete „Le Matin Bleu“ einen zusätzlichen Service für die junge Zielgruppe und die „Saisonküche“ stärke ihre Präsenz in der Westschweiz, heisst es in der Mitteilung. Auch ist sie daran interessiert, jüngeren Zielgruppen das Selberkochen näher zu bringen. „Le Matin Bleu“ hat nach eigenen Angaben über 244’000 regelmässige Leser, mehrheitlich unter den 15- bis 34-Jährigen.
(Visited 15 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema