Das Trump-Sujet von Walker ist Anzeige des Jahres des BDZV

Im Rahmen des Vermarktungsgipfel des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), wurde die doppelseitige Anzeige «How to find love (if you’re Donald Trump)» zur Anzeige des Jahres gewählt.

trump-t

Die Anzeige, welche, am 9. Juni 2017 in der FAZ erschienen ist, bewirbt das Buch «50 Erfolgsmodelle» des Verlags Kein & Aber.

«Je unruhiger die Situation in der Welt ist, desto eher greifen die Menschen zur Zeitung, weil Zeitung als Medium für Glaubwürdigkeit steht und grosses Vertrauen geniesst», sagte Sascha Hanke, Kolle Rebbe. Der Agenturmanager ist in diesem Jahr der Juryvorsitzende bei Die Zeitungen. Awards. Anzeige des Jahres 2017.

Diese von Hanke angesprochene unruhige Situation schlug sich direkt im Wettbewerb nieder – häufiger als in den Vorjahren hätten die eingereichten Anzeigen auch einen politischen Touch gehabt, so Hanke.

diezeitungen

Mit dem Preis würdigte die Zeitungsbranche zum 33. Mal kreative Printwerbung. Die Anerkennung aus Deutschland, dem grössten Markt des Zürcher Kein & Aber Verlags, sei natürlich etwas ganz Besonderes, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Nach dem Schweizer ADC-Gold und den zwei A&AD-Pencils sichert sich die Anzeige innert kürzester Zeit die dritte prestigeträchtige Auszeichung. (hae)

(Visited 30 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema