Auch die Screen-up findet dieses Jahr nicht statt

Nach den jüngsten Auflagen des Kantons Zürich haben sich die Veranstalter der Screen-up dazu entschieden, den Event vom 17. September 2020 abzusagen.

Anmerkung-2020-08-27-161132

Unter den aktuellen Bedingungen wäre es nicht möglich, ein tolles Event-Erlebnis bieten zu können, ohne dabei ein Sicherheitsrisiko für Gäste, Sender und Akteure einzugehen, heisst es in einer Mitteilung von Donnerstag.

Die Veranstalter arbeiten jedoch an einem alternativen Konzept, sodass die bevorstehenden TV-Highlights und Insights zu den Marktentwicklungen trotzdem gezeigt werden können, heisst es weiter. Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

(Visited 26 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema