Onlineprinters steigt ins Gesichtsmasken-Business ein

Onlineprinters stellt seit einigen Tagen Gesichtsmasken her, die vor Ort genäht werden. Damit möchte die Onlinedruckerei ihren Beitrag für die Gesellschaft in der aktuellen Krisenlage leisten.

onlineprinters-gesichtsmasken

Die Gesichtsmasken gibt es in einer Standard- und einer Premium-Version und können individuell personalisiert werden. Das Unternehmen hat die Materialien bereits auf Lager und bietet die Masken in Klein- und Kleinstmengen an. Dadurch soll einerseits eine hohe Kapitalbindung bei Unternehmen vermieden sowie auch privaten Kunden ermöglicht werden, dass sie sich Masken im Shop bestellen können.

(Visited 29 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema