Neun Tricks, wie Foodstylisten Lebensmittel für die Werbung aufmöbeln

Was in der Werbung köstlich aussieht, muss nicht köstlich sein. Ein Video verrät neun Tricks, wie Esswaren in der Werbung ins rechte Licht gerückt werden.

Unter dem Begriff Food Styling versteht man das «Herausputzen von Lebensmitteln». Erlaubt ist dabei alles – Hauptsache, es sieht auf Fotos und in Werbespots gut aus. Am Ende entstehen Kreationen, die mit der Realität nicht viel am Hut haben, aber so aussehen, wie man sich das perfekte Lebensmittel vorstellt. Luftig, knusprig, fluffig – nur essen sollte man die Kunstwerke am Ende nicht. (hae)

■■■NO ParagraphIframe SUPPORT■■■

Quelle: Facebook.com; Blossom