Lidl lohnt sich

Ein weiterer schöner, unaufgeregter Weihnachtsspot erreicht uns aus Finnland. Lidl und die Agentur Folk Helsinki feiern das Fest der Liebe dieses Jahr im Gefängnis.

Zugegeben: Die Story mutet etwas sonderbar an, aber in Finnland tickten die Uhren bekanntlich immer schon immer etwas anders. Und die Darstellung des fast schon romantischen Gefängnises, das einem Disney-Film entsprungen sein könnte, signalisiert, dass man sich in «The Cell» ohnehin nicht an der Realität, sondern an Märchen und traditionellen Weihnachtsgeschichten orientiert. Eine Welt, in der die Menschlichkeit siegt – und in der es offensichtlich Lidl-Filialen gibt (die Umgebung wirkt zwar nicht so, als lägen diese gleich um die Ecke). (hae)