Rasende Smartphones stimmen auf «Mario Kart Tour» ein

«Mario Kart» kann man bald auf dem Smartphone spielen. Ein Spot stimmt die Fangemeinde auf das Spiel ein.

""

Nintendo spannt mit Google zusammen und bringt den Spieleklassiker «Mario Kart», welcher für viele Menschen auf immer und ewig mit den Konsolen des japanischen Unternehmens verknüpft ist, aufs Smartphone.

Dass Nintendo die eigenen Spiele-Klassiker für andere Systeme freigibt und produziert, ist eher ungewöhnlich. Im März 2018 kündigte man an, mit «Mario Kart Tour» den Sprung aufs Smartphone, beziehungsweise in den Google Play Store zu wagen. Am 25. September ist es nun soweit – das Releasedatum steht.

Die zahlreichen Fans der Spieleserie können sich bereits jetzt registrieren und werden informiert, sobald das Spiel zum Download verfügbar ist.

Das Studio Golden LA hat in Zusammenarbeit mit TBWA\Chiat\Day Los Angeles einen Spot kreiert, der die Vorfreude auf das Spiel zusätzlich steigern soll. Regisseur Saman Kesh, dessen Wurzeln selbst in der Videospiele-Welt liegen, lässt im Film Smartphones beim rasanten Rennen gegeneinander antreten.