Ein (ziemlich hohes) Hoch auf die Digitalisierung

Man müsste viele Bücher mitschleppen, wollte man stets eine riesige Auswahl an Lesefutter verfügbar wissen. Muss man aber nicht, denn dafür gibt's ja heute entsprechende Hörbuch- und E-Book-Apps.

""

Dies führt uns B-Reel vor Augen. Die schwedische Agentur demonstriert im Auftrag der App «Storytel», wieso die ständige Verfügbarkeit von Digital-Büchern ihre Vorteile hat. Mit Storytel kann man sich unlimitiert viele E-Books und Hörbücher zu Gemüte führen – überall, jederzeit. Statt Hunderte von Wälzern reicht es hingegen, die App dabei zu haben. Zumindest auf der Vespa stellt sich diese Optimierung als echter Vorteil heraus.

Schrecklich war das früher, als man sich noch für ein bestimmtes Buch oder eine bestimmte CD entscheiden musste, bevor man das Haus verliess.