Die Evian-Babys sind zurück

Einige Ideen werden nie alt. Besser aber auch nicht unbedingt. BETC holt die ikonischen Evian-Babys zurück auf die Werbebühne.

""

Am 12. Juni startet die neue Evian-Kampagne: Ein 45-Sekunden-Spot wird in Frankreich, Grossbritannien, Belgien, Deutschland und der Schweiz zu sehen sein. BETC Paris greift dabei einen Klassiker auf, der seit über zwanzig Jahren das Bild des Brands prägt: Babys, die sich wie Erwachsene verhalten und so den Claim «Live young» versinnbildlichen. Das innere Kind wecken und – nicht zuletzt dank des Jungbrunnens Mineralwasser – etwas gelassener durchs Leben gehen. Wer viel Wasser trinkt, bleibt länger jung.

Bereits 2009 lancierte Evian ein Hip-Hop-Video mit den Babys und wiederholt das Konzept zehn Jahre später. Unterlegt ist die 2019er-Version mit dem Dschungelbuch-Cover «The Baby Bare Necessities» von Rapper Jay Prince.

Die Idee, Erwachsene in die Rolle von Babys (und umgekehrt) zu stecken, kommt bei vielen Menschen unglaublich gut an. Ob die Spots herzig oder eher doof sind, bleibt unter dem Strich wohl Geschmackssache. Entscheiden Sie selbst.

Begleitet wird der TVC von zahlreichen On- und Offline-Massnahmen. So wird beispielsweise der Soundtrack auf Vinyl verkauft und zahlreiches Merchandise verkauft. Zusätzlich werden verschiedene Printanzeigen geschaltet – auf dem Wimbledon-Sujet ist auch ein Mini-Stan-Wawrinka zu sehen.

""
""
Evian Printanzeige