Ein Inserat lässt die Avocado reifen

Um zu erklären, wie man eine Avocado richtig reifen lässt, hat der Hauptexporteur Kolumbien in der New York Times ein praktisches Inserat geschaltet.

Avocado

Avocados sind gefragter denn je. Tonnenweise werden sie täglich von Kolumbien in die USA importiert. Das Problem: Wenn man sie im Laden kauft, haben sie den optimalen Reifegrad meist noch nicht erreicht. Nachreifen lassen ist angesagt. In Kolumbien hat man dafür eine traditionelle Methode entwickelt: Die Avocado wird in Zeitungspapier eingewickelt und reift so unter optimalen Bedingungen. Wann man sie für welche Verwendung essen sollte, lässt sich an der Farbe der Schale ablesen. Das Inserat von Colombian Food schafft Abhilfe. Es liefert mit dem eigenen Werbeträger, der New York Times, nicht nur das nötige Einwickel-Material, sondern bietet dank der Farbtabelle gleich auch den Schlüssel zur optimalen Reife.

Die guten, alten Stärken der Printwerbung. Digitalisierung in Ehren, aber: Mit Programmatic Advertising wird man auch in zehn Jahren keine Frucht einpacken können.

""