Das ungemütlichste Kino der Welt steht in Schweden

Würden Sie? Das Göteborg Film Festival bietet ein spezielles Kinoerlebnis, um das Menschen, die unter Klaustrophobie leiden, einen grossen Bogen machen sollten.

Göteborg Film Festival 2019

«The World's Most Claustrophobic Cinema»: Wer schon lange einmal einen Film in einem einengenden Sarg schauen wollte, erhält vom 27. Januar bis zum 3. Februar in Göteborg die Gelegenheit dazu. Mit etwas Glück, denn die Tickets für das bedrückende Erlebnis sind streng limitiert. Wer dabei sein will, kann sich lediglich in eine E-Mail-Liste eintragen und hoffen, dass er oder sie dabei sein darf. Auch wenn es schwer vorstellbar ist: Es werden sich vermutlich Menschen finden lassen, die das wollen und auch noch Geld dafür investieren. Auch wenn die meisten Kinogänger eher dafür zahlen würden, nicht dabei sein zu müssen. Gezeigt wird übrigens die Verfilmung von Harry Martinsons Science-Fiction-Beststeller «Aniara». Film ab!