Der längste Torjubel aller Zeiten

Pünktlich zum Start der Weltmeisterschaft lancierte auch der US-Versicherer Geico einen Fussball-Spot. Es darf gejubelt werden.

Die Geico-Stammagentur The Martin Agency wagt dabei einen offensichtlich nach England gerichteten Blick auf die europäische Fussball-Hysterie. Gewohnt trocken, gewohnt absurd. Solange Fussballer beim Jubel auf den Knien herumschlittern, solange kann bei der Geico-Autoversicherung mit minimalstem Aufwand gespart werden.

Technisch gewohnt mit der nötigen Portion Trash versehen umgesetzt – man muss die Geico-Spots weiterhin lieben. Das tun die Leute: 2,2 Millionen Menschen haben sich «Longest Goal Celebration Ever» auf Youtube in nur sechs Tagen angesehen. Mittlerweile haben eine Million User den Youtube-Kanal von Geico abonniert. Und man glaubt jedem einzelnen davon, dass er es freiwillig getan hat. (hae)